Details zu 10.14361/9783839444887-012

Heidi Oschmiansky, Annette Händlmeyer
8. Menschen mit Pflege- und Hilfsbedarf in Krisen, Großschadenslagen und Katastrophen
Er fahrungen und Erkenntnisse von Hilfsorganisationen
DOI: 10.14361/9783839444887-012
 
Heidi Oschmiansky und Annette Händlmeyer befassen sich in ihrem Beitrag mit der besonderen Vulnerabilität von zu Hause unterstützten Menschen mit Pflege- und Hilfsbedarf in Krisen, Großschadenslagen und Katastrophen. Wie nationale und internationale Beispiele zeigen, ist diese Bevölkerungsgruppe oft besonders gefährdet, auch weil den Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben oft nicht ihr Wohnort bekannt ist. Projekte und Ansätze von Hilfsorganisationen im internationalen Kontext zeigen, wie ältere und pflegebedürftige Menschen im Katastrophenfall durch Selbst- und Nachbarschaftshilfe, Vernetzung und der Vorbereitung von Pflegekräften besser unterstützt werden können.
 
Leseprobe