Details zu 10.14361/9783839444917-031

Christina Stausberg
Städte als Gestalter des Wandels und kulturelle Heimat für alle
Zur identitätsstiftenden Wirkung von Kultur in der Stadt
DOI: 10.14361/9783839444917-031
 
Christina Stausberg geht in ihrem Beitrag der Frage nach, was »Heimat« für die kommunale Kulturpolitik bedeutet. Der Deutsche Städtetag hat bereits 2017 seine Hauptversammlung unter das Motto »Heimat. Zukunft. Stadt« gestellt, um den Wert der Städte für das Zusammenleben der Menschen in der Gesellschaft zu verdeutlichen, als Heimat in einer unruhiger werdenden Welt. Insofern ist »Heimat« für die kommunale Kulturpolitik eher ein praktischer Begriff – die Stadt als Heimat für alle Menschen, die in ihr leben. Weltoffentheit und Heimat sind dabei zwei Seiten einer Medaille. Kommunale Kulturpolitik steht vor der Herausforderung, aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen in ihrer Steuerungs- und Fördersystematik abzubilden und Kunst und Kultur die Freiräume zu verschaffen, damit sie ihre wichtige gesellschaftliche und identitätsstiftende Funktion entfalten können.
 
Volltext