Details zu 10.14361/9783839444917-043

Hans Lochmann
Heimatmuseen – Orte neuer Heimat?
Potenziale für die Weiterentwicklung
DOI: 10.14361/9783839444917-043
 
Hans Lochmann wirft in seinem Beitrag einen Blick auf eine weit verbreitete Museumsgattung: die Heimatmuseen. In Flächenländern wie Niedersachsen haben sie einen Anteil von 80 Prozent an den Museen. Am aktuellen Diskurs zum Heimat-Begriff sind sie bisher offenbar wenig beteiligt. Viele Heimatmuseen wirken rückwärtsgewandt. Neue Initiativen sind nach vorne gerichtet und stellen die Menschen in den Vordergrund. Der Autor sieht Potentiale, wenn sich der Kreis der Akteure erweitern lässt und sich die Einrichtungen künftig zu lebendigen Kulturzentren und Dritten Orten im ländlichen Raum weiterentwickeln lassen. Hierzu ist die Kulturpolitik gefordert, Hilfen für transformationsbereite Initiativen bereitzustellen.
 
Volltext