Details zu 10.14361/9783839444948-006

Simon Egbert, Katja Thane, Monika Urban
Cannabis als Dopingmittel
Eine substanzzentrierte Annäherung an die Rationalitäten des Drogentestens im Leistungssport
DOI: 10.14361/9783839444948-006
 
Simon Egbert, Katja Thane und Monika Urban befassen sich in ihrem Beitrag mit den Begründungen von Sportverbänden und Dopingbehörden, Cannabis als Dopingmittel zu klassifizieren. Im Zuge ihrer so verstandenen substanzzentrierten Analyse greifen die Autor_innen auf den Begriff der Rationalität, wie er im Rahmen der Gouvernementalitätsstudien Kontur gewonnen hat, zurück. Anhand dessen entwickeln und bearbeiten sie die These, dass die Anti-Doping-Praktiken im (Hoch-)Leistungssport einer spezifischen Denk- und Handlungsweise folgen, die die widersprüchliche Bestimmung von Cannabis als leistungssteigernde Substanzgruppe zu erklären vermag. Grundlage der Analyse sind empirische Ergebnisse des Forschungsprojektes zu »Anwendungsrationalitäten und Folgen von Drogentests«, und als empirische Basis dient ein multimethodischer Mix aus Expert_inneninterviews, Dokumenten- und Forenanalysen.
 
Leseprobe