Details zu 10.14361/9783839445426-006

Katja Hintze, Julia Latscha
Christian Ganseuer und Karoline Spelsberg-Papazoglou
Ein Podcas
DOI: 10.14361/9783839445426-006
 
Katja Hintze und Julia Latscha, beide Vorständinnen und Mitgründerinnen der spendenfinanzierten Stiftung Bildung, widmen sich in ihrem Podcast dem Thema Diversität, Vielfalt und Chancengerechtigkeit für Kinder und Jugendliche in der Bildung. Katja Hintze sagt in dem Podcast, dass »eine der treibenden Faktoren bei der Gründung der Stiftung Bildung das Thema Gerechtigkeit, Gesellschaftsveränderung, Veränderung auch von Machtstrukturen war. Dabei spielen Vielfalt und Partizipation eine große Rolle. Die Themen Vielfalt und Partizipation werden in allen Projekten der Spendenorganisation Stiftung Bildung mitgedacht und gelebt, und mit Julia Latscha hat die Stiftung Bildung eine Hauptverantwortliche für den Themenbereich Vielfalt und Inklusion. Sie sagt: »Wir, die Stiftung Bildung, orientieren uns an dem weiten Inklusionsbegriff der UNESCO, der alle Menschen einschließt, unabhängig ihrer vielseitigen Merkmale. Das bedeutet, dass alle Menschen das gleiche Recht auf gute Bildung haben. Deshalb müssen wir vielseitige Zugänge zu unserem Bildungssystem schaffen.« Gerade jetzt, in Zeiten der Corona Krise, zeigt sich, wie wichtig es ist, Kindern und Jugendlichen eine chancengerechte Bildung zu ermöglichen.
 
Leseprobe