Details zu 10.14361/9783839446287-004

Dagobert Höllein
Semiotische Erosion
Rede als Form in Kool Savas' King of Rap (2000)
DOI: 10.14361/9783839446287-004
 
Aus linguistischer Perspektive untersucht Dagobert Höllein unter dem Stichwort »Semiotische Erosion« anhand von King of Rap (2000), wie der seinerzeit szeneprägend innovative Flow von Kool Savas die inhaltliche Dimension des Rap-Texts zugunsten der Formwahrnehmung in den Hintergrund rückt, sodass die Stimme einem Instrument gleich rezipierbar wird.
 
Leseprobe