Details zu 10.14361/9783839446614-002

Martin Hennig, Jakob Kelsch, Felix Sobala
›Smarte Diktatur‹ oder ›egalitäre Netzgemeinschaft‹?
Diskurse der Digitalisierung
DOI: 10.14361/9783839446614-002
 
Ausgehend von den aktuell die Medien dominierenden Gefährdungsdiskursen in Bezug auf Entwicklungen innerhalb digitalisierter Gesellschaften wird in der Einleitung zum Band der Frage nachgegangen, auf welche dahinter stehenden (medialen, ökonomischen, kulturellen) Prozesse diese Veränderung gegenüber den anfangs häufig noch utopischen Debatten zur digitalen Vernetzung verweist. Dabei werden Diskurse zur Digitalisierung historisiert und systematisiert, und es wird die Stellung von Privatheit als ein zentraler Wertehorizont in Digitalisierungsdiskursen erörtert. Ein Schwerpunkt des Kapitels liegt entsprechend auf der Interaktion zwischen Technologie- und Wertediskursen. Abschließend wird die Struktur des Bandes erläutert. In den Sektionen selbst führen kurze Darstellungen dann genauer in das jeweilige Themenfeld ein, und die einzelnen Beiträge werden vorgestellt.
 
Volltext