Details zu 10.14361/9783839447253-006

Isabella Schwaderer
Die Pose des ,Kreisbogens' im Ausdruckstanz im Spannungsfeld religiöser Ekstase und imaginierter Gemeinschaft
DOI: 10.14361/9783839447253-006
 
Dieser Beitrag analysiert Bilder von Tänzerinnen in einer signifikanten Pose, des Kreisbogens. Diese visualisiert die Gemeinsamkeiten religiöser Phänomene wie Rituale und Ekstase mit den zeitgenössischen Konzepten der Hysterie und wie sie in einem modernen Kunstdiskurs dargestellt und kommentiert werden. In der Tanzpose des Kreisbogens verschmelzen die Vorstellungen der »tanzende Mänade« und der »hysterische Frau« und schaffen neue Diskursräume zwischen individueller und kollektiver Identität.
 
Volltext