Details zu 10.14361/9783839447635-005

Martin Weyers
Die Transformation des Mythos durch die Moderne
DOI: 10.14361/9783839447635-005
 
Martin Weyers untersucht die Möglichkeiten einer zeitgemäßen Adaption mythischer Symbolik in der Gegenwartskunst. In seinem Künstler-Essay führt die subjektive Schilderung einer Konfrontation zweier ausgesprochen unterschiedlicher Künstler - Lucas Cranach d. Ä. und Francis Bacon - zu einer Neubestimmung des Verhältnisses von Malerei und Mythos. Niedergang und Fragmentation des traditionellen Mythos werden als notwendige Voraussetzungen eines fruchtbaren und aufgeklärten Umgangs mit mythischen Strukturen und Motiven in der zeitgenössischen Kunst beleuchtet.
 
Leseprobe