Details zu 10.14361/9783839448960-008

Elmar D. Konrad
Cultural Entrepreneurship Die Bedeutung von Netzwerken im unternehmerischen Kulturbetrieb
DOI: 10.14361/9783839448960-008
 
Elmar D. Konrad widmet sich in diesem Beitrag dem Konzept Cultural Entrepreneurship und hierbei insbesondere der Bedeutung von Netzwerken im Kulturbetrieb. Im Begriff Cultural Entrepreneurship wird deutlich, dass Kulturarbeit und Unternehmertum kein Widerspruch sind. Unternehmerisches Verhalten ist für die Tätigkeit leitender Personen von Kulturinstitutionen eine wichtige Grundlage. Unternehmerische Herangehensweise ist Vorrausetzung, um Strategien zu entwickeln, innovative Angebotsprodukte anzubieten und Märkte und Kundensegmente zu erschließen. Und in diesem Kontext spielt effektives und effizientes Netzwerken eine immanente Rolle. Dies ist förderlich zum einen für den wirtschaftlichen Erfolg aber auch für den Etablierungs- und Reputationsgrad dieser Kulturinstitutionen insbesondere auch von Museen.
 
Leseprobe