Details zu 10.14361/9783839449271-014

Thalia Vollstedt
Die Doppelidentität des Helden
Ein Konzept zwischen höfischer Epik und modernen Superhelden
DOI: 10.14361/9783839449271-014
 
 
Leseprobe