Details zu 10.14361/9783839449325-009

Karin Dietrich, Sebastian Quack, Orm Finnendahl
Spielend hören, hörend spielen
Das Playsonic-Projekt von Alter Oper Frankfurt, Ensemble Modern, HfMDK Frankfurt und Invisible Playground
DOI: 10.14361/9783839449325-009
 
Karin Dietrich, Orm Finnendahl und Sebastian Quack stellen das Playsonic-Festival vor, das 2018 in Kooperation zwischen der Alten Oper Frankfurt, der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt und dem Ensemble Modern stattgefunden hat. Das Festival verstand sich als Spielwiese für interdisziplinär besetzte künstlerische Teams, die Verbindungen aller Art erkundeten. Zur Sprache kommen Erfahrungswerte, Anreize und Herausforderungen, die spielbasierte transdisziplinäre Arbeits- und Kreativprozesse mit sich bringen. Thema sind sowohl die künstlerisch-methodischen Ansätze als auch das Experimentieren mit noch unbeschriebene Formen aus Spiel und Musik, das eigenständige Erfahrungsräume ermöglicht und diese nicht in einen Musikkontext mit entsprechender Erwartungs- und Rezeptionshaltung verschiebt.
 
Leseprobe