Details zu 10.14361/9783839450246-008

Tobias Matzner
Die Fußgänger:innen der autonomen Kraftfahrzeuge
Eine informatische Dispositivanalyse
DOI: 10.14361/9783839450246-008
 
Tobias Matzner untersucht in diesem Beitrag, wie Fußgänger*innen durch autonome Kraftfahrzeuge detektiert, ihr Verhalten modelliert und entsprechende Reaktionen berechnet werden. Dazu werden einschlägige Fachpublikationen mit einer informatischen Dispositivanalyse untersucht. Dabei wird auch gezeigt, wie typische Eigenschaften der informatischen Forschung und Entwicklung (z.B. Standards und Konventionen, bestimmte Formen der Arbeitsteilung, Textformen und Konventionen) zusammenspielen und welche Konsequenzen diese für das Geschehen auf der Straße haben.
 
Volltext