Details zu 10.14361/9783839451120-004

Thorsten Benkel
Systemtheorie
Moral als Verantwortungsdiebstahl
DOI: 10.14361/9783839451120-004
 
Thorsten Benkel nimmt eine soziologische Problematisierung des Verhältnisses von Moral und Verantwortung vor. Angesichts der Pluralität von Lebensweisen und Einstellungen können moralische Ansprüche in der modernen Gesellschaft nicht mehr als verbindliche Klammern des gesellschaftlichen Zusammenlebens fungieren. Wenn Moral dennoch als gesellschaftliche Sichtweise in Anschlag gebracht wird, so bringt dies einen subtilen Verantwortungsdiebstahl mit sich. Am Beispiel des Drogenkonsums wird verdeutlicht, wie mit moralischen Vorwürfen Verantwortung dem Subjekt erst entzogen und dann gegen es verwendet wird. Das Verhältnis von Verantwortung und Moral wird somit für den Kontext der modernen Gesellschaft reflektiert und problematisiert.
 
Leseprobe