Details zu 10.14361/9783839451625-003

Barbara Gronau
Zur Performanz von Bildern im Theater
DOI: 10.14361/9783839451625-003
 
Der Beitrag untersucht die spezifische Performanz von Bildlichkeit in theatralen Darstellungsformen. Die Bandbreite zeitgenössischer Formate reicht von stillgestellten »lebenden Bildern« über den Einsatz von digitalen Medienbildern bis hin zur Verwandlung der Theaterräume in bildhaft ausgestaltete Installationen. Bildlichkeit meint dabei stets mehr als die visuelle Doppelung äußerer Realität. Bilder im Theater ahmen nicht nur nach, sondern stellen vielmehr eigene Realitäten her.
 
Leseprobe