Details zu 10.14361/9783839451656-005

Andrea Stickler
Automatisiertes und vernetztes Fahren als Zukunftsperspektive für Europa?
Eine Diskursanalyse der gegenwärtigen europäischen Politik
DOI: 10.14361/9783839451656-005
 
In der gegenwärtigen europäischen Verkehrspolitik spielen neue Technologien nicht nur in Bezug auf alternative Antriebstechnologien von Fahrzeugen eine zentrale Rolle, sondern auch zunehmend hinsichtlich technologischer Innovationen der Automatisierung und Vernetzung. In diesem Beitrag wird gezeigt, wie sich die Förderung des automatisierten und vernetzten Fahrens in der europäischen Politik verankert hat und welche Vorstellungen der Zukunft der Mobilität damit in Verbindung gebracht werden. Die Annahme, dass mit dem automatisierten Verkehr auch die Umweltauswirkungen der heutigen Automobilität verbessert werden, ruft gewisse Widersprüche hervor. Diese Widersprüche sind aufzuzeigen und vor dem Hintergrund der gegenwärtigen Machtkonstellationen im Kontext des automatisierten Fahrens zu hinterfragen.
 
Volltext