Details zu 10.14361/9783839452028-012

Simon Goebel
Perspektiven von Refugees auf Alltag und Widerständigkeit in Aufnahmeeinrichtungen
Annäherungen an ein Dispositiv der Lager II
DOI: 10.14361/9783839452028-012
 
Simon Goebel stellt in seinem Beitrag die Perspektiven von fünf Refugees, die Erfahrungen mit dem Leben in Lagern gemacht haben, ins Zentrum. Im Versuch, ihre Stimmen hörbar zu machen, unterstützt er ihre Kämpfe für bessere Lebensbedingungen und gegen das repressive Asylregime. Die Auseinandersetzung erfolgt entlang der von den Refugees als besonders bedeutsam hervorgehobenen Alltagsbezüge wie Ernährung, Gesundheit, Rechte und Angst vor Abschiebungen. Deutlich wurde, dass die durch das Lager intendierte Immobilität von Refugees in vielfältiger Weise durch Selbstmobilisierungen konterkariert wird. Das Lager wird zu einem Schauplatz der Kämpfe der Migration um Rechte, um Anerkennung, um Würde sowie gegen Rassismus und Entmenschlichung.
 
Volltext