Details zu 10.14361/9783839453155-020

Katharina Scherke
Scham-Wut-Spiralen
Zur Instrumentalisierung von Emotionen im Rahmen des Populismus
DOI: 10.14361/9783839453155-020
 
Katharina Scherke widmet sich in ihrem Beitrag der Instrumentalisierung von Emotionen im Rahmen des (Rechts-)Populismus, welche aus emotionssoziologischer Perspektive diskutiert wird. Die hassvolle und wütende Kritik rechtspopulistischer Rhetorik an Gleichstellungspolitik und Gender-Studies wird dabei unter Bezugnahme auf die der Wut mitunter zugrundeliegenden Scham-Mechanismen in den Blick genommen.
 
Volltext