Details zu 10.14361/9783839453582-014

Christoph Bramann, Stephan F. Ebert
Playmobil®-Ritter als Ausdruck der Geschichtskultur
DOI: 10.14361/9783839453582-014
 
Christoph Bramann und Stephan F. Ebert analysieren mithilfe eines historisch-didaktischen und eines mediävistischen Ansatzes Playmobil®-Ritter hinsichtlich vorhandener Bezüge zur Epoche des Mittelalters. Ausgangspunkt der Untersuchung ist die Annahme, dass bereits Kinder durch das Spielen mit Spielzeug Präkonzepte ausbilden, die historische Lernprozesse - sowohl in der Schule, als auch noch später in der Universität - nachhaltig beeinflussen können. Hierzu werden exemplarische »Ritter«-Figuren ihren mittelalterlichen »Vorbildern« gegenübergestellt. Davon ausgehend werden mögliche Vorstellungen über die Epoche des Mittelalters abgeleitet und abschließend in Bezug auf weiterführende Implikationen zu ihrer Einbindung in historische Lernprozesse diskutiert.
 
Leseprobe