Details zu 10.14361/9783839454251-005

Peter Braun, Caroline Rosenthal
Sehnsuchtsort Natur
Von Ralph Waldo Emerson bis Peter Wohlleben: Schreiben über Natur in den USA und in Deutschland
DOI: 10.14361/9783839454251-005
 
Caroline Rosenthal und Peter Braun widmen sich in ihrem Beitrag den unterschiedlichen Schreib- und Erzählweisen über Natur in den USA und in Deutschland. Sie gehen von der These aus, dass wo und wie Natur erfahren wird, in hohem Maß von den kulturellen, nicht zuletzt literarischen Imaginationen beeinflusst ist, die in einer Gesellschaft zirkulieren. In Deutschland ist seit einiger Zeit ein Boom des Schreibens über Natur zu beobachten, für das oftmals das amerikanische »Nature Writing« als Rezeptionsfolie herangezogen wird. Deshalb wird diese Tradition in ihren unterschiedlichen Formen und Kernideen seit Mitte des 19. Jahrhunderts nachgezeichnet, um daran die aktuellen deutschen Texte kritisch zu messen. Die je spezifischen historischen Bedingungen zeigen sich dabei ebenso wie bestimmte Parallelen – gleichwohl das neue Schreiben über Natur in Deutschland stärker journalistisch geprägt ist und sich interessante Formexperimente dort ergeben, wo es die Grenzen zum Literarischen übersteigt.
 
Leseprobe