Details zu 10.14361/9783839455630-019

Kristin Schulz
»Die weißen den Toten«
Natur- und Landschaftsbilder bei Heiner Müller
DOI: 10.14361/9783839455630-019
 
Kristin Schulz widmet sich in diesem Beitrag der Frage, wie sich Heiner Müllers Blick auf Natur und Landschaft zeitlebens verändert. Natur bei dem frühen Heiner Müller »erkannt« und genutzt, während in späteren Texten die Landschaften unwirtlicher werden und die Natur anfängt, sich gegen ihre Domestizierung zu wehren. Ein Blumengedicht Müllers eröffnet jedoch den einzigen zu Lebzeiten publizierten Lyrikband (1992): »Auf Wiesen grün / Viel Blumen blühn / Die blauen den Kleinen / Die gelben den Schweinen / Der Liebsten die roten / Die weißen den Toten«. Und in seiner hinterlassenen Bibliothek liegen mitunter eingelegte, gepresste Blüten und Blätter; Sammlungspraxis und Widmung zugleich.
 
Volltext