Details zu 10.14361/9783839455630-023

Achim Engelberg
Goya in Worten
Oder: Nicht die Fliehenden schaffen die Probleme, aber sie zeigen sie auf
DOI: 10.14361/9783839455630-023
 
Achim Engelberg stellt Vertreibung, Flucht, Exil als Hauptstraßen auf dem Kontinent Heiner Müller dar, denn der 1995 verstorbene Autor war lange wahrscheinlich der Einzige, der in seinem Werk alle Flüchtlingsarten des 20. Jahrhunderts gestaltete – von den Vertriebenen aus dem Osten am Ende des Zweiten Weltkrieges über die aus dem Exil Zurückgekehrten, bis zur steigenden Zahl von ökologisch Bedrängten und der großen Wanderung in und aus dem Süden.
 
Volltext