Details zu 10.14361/9783839455654-036

Tobias Schmohl
Wissenschaftstheorie
DOI: 10.14361/9783839455654-036
 
Wissenschaftstheorie ist ein Teilgebiet der theoretischen Philosophie, das sich mit der Entwicklung, Analyse und Anwendung von Wissen innerhalb einer Disziplin sowie des Wissenschaftssystems als Ganzem befasst. Ein Fokus liegt auf der Untersuchung der disziplinären Voraussetzungen für wissenschaftliches Wissen (Theorien, Begriffe, Methoden). Im Kontext von Transdisziplinarität hat Wissenschaftstheorie die Funktion, transdisziplinäre Zusammenarbeit im Hinblick auf ihre Wissenschaftlichkeit zu bewerten und das zugehörige Forschungshandeln methodologisch zu rahmen. Für eine transdisziplinäre Didaktik leitet sich daraus normativ der Anspruch ab, eine ihre wissenschaftstheoretischen Grundlagen zu prüfen, fachspezifische Vorannahmen zu identifizieren, die für die transdisziplinäre Forschungs- und Lernsettings leitend sind, und Pfadabhängigkeiten kritisch zu hinterfragen.
 
Volltext