Details zu 10.14361/9783839456903-015

Claudia Bremer, Anne Thillosen
»Quickstarter Online-Lehre«
Ein Ad-Hoc-Qualifizierungsangebot für Lehrende
DOI: 10.14361/9783839456903-015
 
Die kurzfristige Umsetzung des durch die Corona-Maßnahmen bedingten »digitalen Sommersemesters« hat 2020 viele Hochschulen vor ungeahnte Herausforderungen gestellt. Um in dieser Situation sicherzustellen, dass alle interessierten Lehrenden ein grundlegendes didaktisches Unterstützungsangebot erhalten konnten und die lokale Serviceeinrichtungen zu entlasten, haben drei außeruniversitäre Einrichtungen - das Informations- und Qualifizierungsportal e-teaching.org, die Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW) und das Hochschulforum Digitalisierung (HFD) - gemeinsam das Qualifizierungsspecial Quickstarter Online-Lehre ausgerichtet, welches in diesem Beitrag vorgestellt wird. Dabei werden die wesentlichen organisatorischen, inhaltlichen, didaktisch-methodischen und technischen Aspekte des Angebots thematisiert wie auch Erfahrung mit der Durchführung und die Ergebnisse der Evaluation des Kurses und ein daraus resultierendes Folgeangebot, das sogenannte Peer Project, vorgestellt. Im abschießenden Fazit und Ausblick werden einige »Lessons Learned« in Bezug auf die Gestaltung und Umsetzung des Kurses diskutiert und skizziert, wie außeruniversitäre Einrichtungen perspektivisch Qualifizierungsangebote für Hochschullehrende im Bereich der mit digitalen Medien komplementär ergänzen könnten und welche Bedeutung dies für den entsprechenden Kompetenzerwerb von Lehrenden hat.
 
Volltext