Details zu 10.14361/9783839457641-012

Anja Zürn, Catharina Crasser
Der Gender-Konflikt-Nexus in der Demokratischen Republik Kongo
Ungleiche Geschlechterverhältnisse und der Erste Kongokrieg
DOI: 10.14361/9783839457641-012
 
Anja Zürn und Catharina Crasser analysieren in diesem Beitrag den Gender-Konflikt-Nexus in den Kivu-Provinzen der Demokratischen Republik Kongo im Rahmen des Ersten Kongokrieges 1996-1997. Mittels einer poststrukturalistischen Diskursanalyse werden die vergeschlechtlichten Rollen und gesellschaftlichen Strukturen in der Zeit vor, während sowie nach dem Konflikt rekonstruiert. Die Aufrechterhaltung und Entwicklung der identifizierten Strukturen und Rollen sind insbesondere in Hinblick auf ihre Bedeutung für den Friedensprozess zu diskutieren. Im Zentrum der Analyse steht dabei die Wirkung von Sexual- and Gender based Violence an Frauen, die sich im Krieg verstärkt und reproduziert sowie über Kriegsgeschehnisse hinaus strukturelle und gesellschaftliche Bedeutung hat.
 
Leseprobe