Details zu 10.14361/9783839457900-011

Susanne Rodemeier, Edith Franke
Digitale Inventarisierung
Chancen und Herausforderungen für die Provenienzforschung der Religionskundlichen Sammlung der Philipps-Universität Marburg
DOI: 10.14361/9783839457900-011
 
Susanne Rodemeier und Edith Franke widmen sich in ihrem Beitrag der Frage, inwiefern mit der Digitalisierung von Sammlungsbeständen Informationsgewinn oder Wissensverlust einhergeht. Anhand einer anthropomorphen Figur der Religionskundlichen Sammlung der Philipps-Universität Marburg verdeutlichen sie die Fehleranfälligkeit bei der Übertragung von einem Inventarisierungsformat in ein anderes. Diese Problematik wird dann besonders augenfällig, wenn Provenienzforschung durchgeführt wird. Die Autorinnen illustrieren dies am Beispiel eines Objekts, das ein Missionar während der niederländischen Kolonialzeit aus Indonesien nach Marburg brachte. Sie zeigen auf, welchen Herausforderungen und Revisionen sich (digitale) Inventarisierungsprogramme stellen müssen, um den Anforderungen einer umfassenden Provenienzforschung in Sammlungen und Museen gerecht zu werden.
 
Volltext