Details zu 10.14361/zig-2021-120109

Swati Acharya
Dunkle Schatten unter Rotlicht
Interkulturelle Kontexte bei Sa'adat Hasan Manto und Charles Baudelaire
DOI: 10.14361/zig-2021-120109
 
Die Verfasserin widmet sich in diesem Beitrag den interkulturellen Kontexten, die einen ikonischen französischen Autor des 19.Jh. Charles Baudelaire und einen einflußreichen indo-pakistanischen Autor des 20. Jh. Sa'adat Hasan Manto verbinden. Der gemeinsame Nenner ist die bewußte Auswahl der marginalen Figuren wie die Prostituierten, Zuhälter und andere »Chiffonieres« als literarische Protagonisten. Der Beitrag vesrteht die Darstellung dieser Figuren aus dem Rotlichtmilieu als ein Ausdruck der sozio-kulturellen, politischen und historischen Subversion im Rahmen einer patriarchalen Gesellschaft. Für Manto sowie Baudelaire werden sie zu Orten des subalternen Kampfes im Allgemeinen, und gegen die Prozesse der Modernisierung, Unterdrückung und Marginalisierung im Besonderen.
 
Volltext