Details zu 10.14361/9783839437490-010

Enric Bou
Dystopische Visionen
Pedro Salinas in den Amerikas
DOI: 10.14361/9783839437490-010
 
Enric Bou untersucht das Dystopische im Werk eines der bedeutendsten Lyriker der ersten hispanischen Exilgeneratio, Pedro Salinas. Er zieht unterschiedliche Texte und von Salinas genutzte Textgattungen heran, um die schockhafte Exilerfahrung des Autors in Nordamerika zu erfassen. Besondere Aufmerksamkeit erfährt neben Gedichten und Briefen aus der umfangreichen Korrespondenz des Exilierten sein einziger Roman, »La bomba increible«, der den Abwurf der ersten Atombombe verarbeitet und dabei eine äußerst kritische – dystopische – Perspektive auf die technizistischen Parameter der Aufnahmegesellschaft entwickelt, wobei auch Topoi des Nord-Süd-Gegensatzes eingesetzt werden.
 
Leseprobe