Europa backstage

Expertenwissen, Habitus und kulturelle Codes im Machtfeld der EU

Europäische Eliten – wer sind sie? Kulturpolitische Ambitionen der Europäischen Union einerseits, gelebter Alltag in EU-Europa andererseits – am Collège d'Europe (Europakolleg) berühren sich diese Sphären seit 1948. Studierende bereiten sich hier auf eine Tätigkeit in den EU-Institutionen in Brüssel vor. Die zukünftigen Experten der Europäisierung sind transnational bewandert und machen sich am Europakolleg die kulturellen und sozialen Codes des EU-Machtfelds zu eigen. Wird hier der »Homo Europaeus« geschaffen?

Auf der Grundlage von Interviews und mehrmonatiger Feldforschung vor Ort zeichnet dieses Buch ein detailliertes Bild des Internats- und Studienalltags und der Entstehung des spezifischen EU-Habitus.

€28.80 *

2009-06-27, 276 pages
ISBN: 978-3-8376-1037-6

Ready to ship today
Delivery time 3-5 workdays within Germany

Prices incl. VAT. Free delivery within Germany, for other destinations see details.

Bulk discount

Recommend it

Kerstin Poehls

Kerstin Poehls, Humboldt-Universität zu Berlin, Deutschland

Reviewed in:

Journal of European Integration History, 1 (2011), Werner Bührer
Author(s)
Kerstin Poehls
Book title
Europa backstage Expertenwissen, Habitus und kulturelle Codes im Machtfeld der EU
Publisher
transcript Verlag
Pages
276
Features
kart.
ISBN
978-3-8376-1037-6
DOI
Commodity Group
1753
BIC-Code
JHMC JFC JPSN2
BISAC-Code
SOC002010 SOC022000 POL011000
THEMA-Code
JHMC JBCC JPSN
Release date
2009-06-27
Edition
1
Topics
Europa, Politik
Readership
Kulturanthropologie, Europäische Ethnologie, Soziologie, Politikwissenschaft
Keywords/Tags
Europe, Politics, Cultural Anthropology, Sociology of Culture, European Politics

We use cookies to enable the use of certain functions on this website.

Privacy statement