Urbanität als Habitus

Zur Sozialgeographie städtischen Lebens auf dem Land

Ist die Gegenwartsgesellschaft vollständig urbanisiert? Die ursprünglich klassische städtische Eigenschaft der Urbanität scheint in der Moderne zu einer allgemeingültigen Semantik zu werden, deren räumliche Anwendung sich nicht mehr nur auf Städte beschränken lässt. Das Buch spürt dieser These aus sozialgeographischem Blickwinkel nach und fragt in vergleichender Perspektive nach der Urbanität im Verhalten und in den Einstellungen der Menschen im ländlichen Südbayern und München. Aktuelle urbanistische Diskurse sowie klassische Arbeiten der Stadtgeographie und -soziologie werden mit der Sozialtheorie von Pierre Bourdieu verwoben und zu einer Urbanitätstheorie verdichtet.

€28.80 *

2009-04-27, 296 pages
ISBN: 978-3-8376-1127-4

Ready to ship today
Delivery time 3-5 workdays within Germany

Prices incl. VAT. Free delivery within Germany, for other destinations see details.

Bulk discount

Recommend it

Peter Dirksmeier

Peter Dirksmeier, Universität Bremen, Deutschland

Author(s)
Peter Dirksmeier
Book title
Urbanität als Habitus Zur Sozialgeographie städtischen Lebens auf dem Land
Publisher
transcript Verlag
Pages
296
Features
kart.
ISBN
978-3-8376-1127-4
DOI
Commodity Group
1662
BIC-Code
RGC JFSG JHB
BISAC-Code
SOC015000 SOC026030 SOC026000
THEMA-Code
RGC JBSD JHB
Release date
2009-04-27
Edition
1
Topics
Raum, Stadt
Readership
Geographie, Soziologie, Kulturwissenschaften, Raumplanung, Ethnologie
Keywords/Tags
Social Geography, Culture, Urbanity, Space, Urban Studies, Lifestyle, Geography

We use cookies to enable the use of certain functions on this website.

Privacy statement