Andere Räume

Soziale Praktiken der Raumproduktion von Drag Kings und Transgender

Raum und Gesellschaft bedingen einander. Doch was prägt den Raum, wie wird er hergestellt? In dieser ethnographischen Studie wird Raumproduktion erstmalig aus der Perspektive sozialer Praktiken erforscht und mit heteronormativer Zweigeschlechtlichkeit in Verbindung gebracht. Am Beispiel der Heterotopie der Drag-King- und Transgender-Szene werden körper- und interaktionsbezogene Aspekte von Raumproduktion und Geschlechtskonstruktion, die Materialität und der sozialhistorische Kontext von Orten und Räumen sowie die Rolle sozialer Normen für die Raumproduktion beleuchtet. Nina Schuster zeigt, dass Raumproduktion immer ein unabgeschlossener, in Aushandlung befindlicher, facettenreicher sozialer Prozess ist.

€29.80 *

2010-10-15, 328 pages
ISBN: 978-3-8376-1545-6

Ready to ship today
Delivery time 3-5 workdays within Germany

Prices incl. VAT. Free delivery within Germany, for other destinations see details.

Bulk discount

Recommend it

Nina Schuster

Nina Schuster, Technische Universität Dortmund, Deutschland

Author(s)
Nina Schuster
Book title
Andere Räume Soziale Praktiken der Raumproduktion von Drag Kings und Transgender
Publisher
transcript Verlag
Pages
328
Features
kart., zahlr. Abb.
ISBN
978-3-8376-1545-6
DOI
Commodity Group
1726
BIC-Code
JFSK JFSJ JHB
BISAC-Code
SOC012000 SOC032000 SOC022000
THEMA-Code
JBSJ JBSF JHB
Release date
2010-10-15
Edition
1
Topics
Körper, Geschlecht, Raum
Readership
Soziologie, Gender Studies, Kulturwissenschaften, Stadtforschung/Geographie, Forschung zu Sozialen Bewegungen
Keywords/Tags
Space, Gender, Body, Queer Theory, Gender Studies, Sociology

We use cookies to enable the use of certain functions on this website.

Privacy statement