Jenseits vom »Kampf der Kulturen«

Imaginative Geographien des Eigenen und des Anderen in arabischen Printmedien

Während die Rezeption des »Kampfes der Kulturen« in ›westlichen‹ Medien gut erforscht ist, nimmt dieses Buch eine andere Perspektive ein: Es untersucht die diskursive (Re-)Produktion imaginativer Geographien in den arabischen Printmedien »al-Hayat«, »al-Quds al-Arabi« und »Asharq Alawsat«. Shadia Husseini de Araújo zeigt, dass der »Kampf der Kulturen« hier weder als realistisches Zukunftsszenario auftaucht, noch ähnliche territoriale Identitätskonstruktionen mit umgekehrten Vorzeichen von Gut und Böse (re-)produziert werden. Im Vordergrund steht vielmehr eine scheinbar ausweglose, postkoloniale Gegenwart.

€33.80 *

2011-06-09, 330 pages
ISBN: 978-3-8376-1646-0

Ready to ship today
Delivery time 3-5 workdays within Germany

Prices incl. VAT. Free delivery within Germany, for other destinations see details.

Bulk discount

Recommend it

Shadia Husseini de Araújo

Shadia Husseini de Araújo, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Deutschland

Book title
Jenseits vom »Kampf der Kulturen« Imaginative Geographien des Eigenen und des Anderen in arabischen Printmedien
Publisher
transcript Verlag
Pages
330
Features
kart., zahlr. Abb.
ISBN
978-3-8376-1646-0
DOI
Commodity Group
1662
BIC-Code
RGC JFD HBTR
BISAC-Code
SOC015000 SOC052000 POL045000
THEMA-Code
RGC JBCT NHTR
Release date
2011-06-09
Edition
1
Topics
Postkolonialismus, Medien, Raum
Readership
Postcolonial Studies, Arabistik, Islamwissenschaft, Geographie, Translation Studies, Kulturwissenschaft, Politologie, Soziologie
Keywords/Tags
Geography, Postcolonialism, Space, Media, Cultural Geography, Sociology of Media

We use cookies to enable the use of certain functions on this website.

Privacy statement