Kunst baut Stadt

Künstler und ihre Metropolenbilder in Berlin und New York

»Kunst baut Stadt« fragt in einer Ethnographie, wie Künstler in Berlin und New York in ihrer Kunstproduktion Metropolenbilder herstellen und inwiefern das symbolische Kapital der beiden Städte die Künstlerbiographien markiert.

Verdichtete Porträts geben Einblicke in die Arbeitsweisen, Lebenswelten und städtischen Konzepte von Künstlern wie Dan Graham, Matthew Barney, Rirkrit Tiravanija oder Anri Sala. – Ein Buch, das sich auf der Ebene des Städtevergleichs bewegt und dabei die globalisierten Arbeitsbedingungen im System Kunstbetrieb mitdenkt.

€32.80 *

2011-05-23, 382 pages
ISBN: 978-3-8376-1683-5

Ready to ship today
Delivery time 3-5 workdays within Germany

Prices incl. VAT. Free delivery within Germany, for other destinations see details.

Bulk discount

Recommend it

Christine Nippe

Christine Nippe, Kuratorin und Autorin, Deutschland

Author(s)
Christine Nippe
Book title
Kunst baut Stadt Künstler und ihre Metropolenbilder in Berlin und New York
Publisher
transcript Verlag
Pages
382
Features
kart., zahlr. z.T. farb. Abb.
ISBN
978-3-8376-1683-5
DOI
Commodity Group
1582
BIC-Code
AC
BISAC-Code
ART015000
THEMA-Code
AGA
Release date
2011-05-23
Edition
1
Topics
Stadt, Kunst
Readership
Kunstwissenschaften, Europäische Ethnologie, Kulturanthropologie/-geographie, Stadtsoziologie, Cultural Studies, Urban Anthropology, Visual Studies
Keywords/Tags
Berlin, Globalization, Arts, Urbanity, Art History, Urban Studies, Fine Arts

We use cookies to enable the use of certain functions on this website.

Privacy statement