Barocke Bekehrungen

Konversionsszenarien im Rom der Frühen Neuzeit

Religiöse Konversionen waren in weiten Teilen Europas in der Frühen Neuzeit an der Tagesordnung.

Die damit verbundenen Prozesse und Formen des Religions- und Kulturkontaktes stoßen derzeit vor dem Hintergrund historisch-anthropologischer, kultureller und mentalitätsgeschichtlicher Fragestellungen in der internationalen Forschung auf ein wachsendes Interesse. Wie an keinem anderen Ort der Welt lassen sich diese Phänomene im barocken Rom nachzeichnen. Die Beiträge des Bandes beleuchten im interdisziplinären Zugriff die vielfältigen Konversionsszenarien im Zentrum der katholischen Christenheit.

€36.80 *

2013-05-17, 342 pages
ISBN: 978-3-8376-1771-9

Ready to ship today
Delivery time 3-5 workdays within Germany

Prices incl. VAT. Free delivery within Germany, for other destinations see details.

Bulk discount

Recommend it

Ricarda Matheus

Ricarda Matheus, Institut für Geschichtliche Landeskunde Universität Mainz e.V., Deutschland

Elisabeth Oy-Marra

Elisabeth Oy-Marra, Universität Mainz, Deutschland

Klaus Pietschmann

Klaus Pietschmann, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Deutschland

Book title
Barocke Bekehrungen Konversionsszenarien im Rom der Frühen Neuzeit
Publisher
transcript Verlag
Pages
342
Features
kart., zahlr. z.T. farb. Abb.
ISBN
978-3-8376-1771-9
DOI
Commodity Group
1558
BIC-Code
HBJD HRAX HBLH
BISAC-Code
HIS020000 REL033000 HIS037040
THEMA-Code
NHD QRAX NHDL
Release date
2013-05-17
Edition
1
Topics
Religion, Kulturgeschichte
Readership
Geschichte, Kirchengeschichte, Kunstgeschichte, Musikwissenschaft, Theologie, Theaterwissenschaft, Kulturgeschichte
Keywords/Tags
Religion, Cultural History, Italian History, History of Religion, Early Modern History, History

We use cookies to enable the use of certain functions on this website.

Privacy statement