Generation Facebook

Über das Leben im Social Net

Facebook hat das Internet erobert. Lange als Trivialität belächelt, lässt sich die Relevanz der »sozialen Netzwerke« heute nicht mehr bestreiten. Als Umschlagplatz für soziale Beziehungen aller Art erlangt gerade der Marktführer immer größere ökonomische Macht und politische Bedeutung und nistet sich zusehends tiefer in gesellschaftliche Strukturen ein.

In diesem Band kommen internationale Autorinnen und Autoren zu Wort, die erstmals eine umfassende medien- und kulturkritische Perspektive auf Facebook entwickeln. In fundierten theoretischen Beiträgen – u.a. von Geert Lovink – sowie perspektivenreichen Kommentaren – u.a. von Saskia Sassen – werden die wichtigsten Facetten des Phänomens untersucht und die Konsequenzen dieser neuen Form von Sozialität analysiert.

€21.80 *

2011-10-04, 288 pages
ISBN: 978-3-8376-1859-4

Leider vergriffen

Prices incl. VAT. Free delivery within Germany, for other destinations see details.

Recommend it

Oliver Leistert

Oliver Leistert, Leuphana Universität Lüneburg, Deutschland

Theo Röhle

Theo Röhle, Universität Paderborn, Deutschland

Author(s)
Oliver Leistert / Theo Röhle (Hg.)
Book title
Generation Facebook Über das Leben im Social Net
Publisher
transcript Verlag
Pages
288
Features
kart.
ISBN
978-3-8376-1859-4
Commodity Group
1744
BIC-Code
JFD
BISAC-Code
SOC052000
THEMA-Code
JBCT1
Release date
2011-10-04
Edition
1
Topics
Medien, Gesellschaft, Zeitdiagnose, Internet
Readership
Medien- und Kommunikationswissenschaften, Kulturwissenschaften, Soziologie, Science and Technology Studies sowie die interessierte Öffentlichkeit
Keywords/Tags
Internet, Media, Society, Digital Media, Sociology of Media, Popular Culture, Media Studies

Video-Interview

https://www.youtube.com/watch?v=Nnpp9ssFLW8

We use cookies to enable the use of certain functions on this website.

Privacy statement