Transnationale Biographien

Eine biographieanalytische Studie über Transmigrationsprozesse bei der Nachfolgegeneration griechischer Arbeitsmigranten

Im Kontext der Gastarbeitsmigration sind unzählige transnationale Biographien und Lebensweisen entstanden. Wie aber nähert man sich ihnen aus soziologischer Sicht? Am Beispiel der griechischen Arbeitsmigration in Deutschland geht Irini Siouti den Transmigrationsprozessen in den Biographien der jüngeren, gut ausgebildeten Generation nach. Ihre biographieanalytische Studie erweitert das Forschungsfeld der Transmigration durch eine biographietheoretische Durchdringung des Transnationalisierungsphänomens.

€29.80 *

2013-02-19, 254 pages
ISBN: 978-3-8376-2006-1

Ready to ship today
Delivery time 3-5 workdays within Germany

Prices incl. VAT. Free delivery within Germany, for other destinations see details.

Bulk discount

Recommend it

Irini Siouti

Irini Siouti, Goethe-Universität Frankfurt a.M., Deutschland

Author(s)
Irini Siouti
Book title
Transnationale Biographien Eine biographieanalytische Studie über Transmigrationsprozesse bei der Nachfolgegeneration griechischer Arbeitsmigranten
Publisher
transcript Verlag
Pages
254
Features
kart.
ISBN
978-3-8376-2006-1
DOI
Commodity Group
1729
BIC-Code
JFFN JHMC
BISAC-Code
SOC007000 SOC002010
THEMA-Code
JBFH JHMC
Release date
2013-02-19
Edition
1
Topics
Globalisierung, Migration
Readership
Soziologie, Kulturwissenschaften, Ethnologie, Migrationsforschung, Bildungswissenschaften, Gender Studies
Keywords/Tags
Migration, Globalization, Cultural Anthropology, Europe, Sociology

We use cookies to enable the use of certain functions on this website.

Privacy statement