Kultur. Von den Cultural Studies bis zu den Visual Studies

Eine Einführung

In den vergangenen Jahren haben immer mehr jene Kulturanalysen an Bedeutung gewonnen, die sich als umfassende Deutungen der Gegenwart verstehen, wie beispielsweise die Cultural Studies, Governmentality Studies, Queer Studies, Gender Studies, Disability Studies, Space Studies, Science Studies, Visual Studies, Media Studies, Performative Studies, Memory Studies, Sound Studies, Surveillance Studies oder Postcolonial Studies. Diese Ansätze stehen mittlerweile im Zentrum der Kultur- und Sozialwissenschaften. Der Band führt in diese Positionen anhand von Einzelbeiträgen ausgewiesener Expertinnen und Experten ein.

€25.80 *

2012-09-24, 312 pages
ISBN: 978-3-8376-2194-5

Ready to ship today
Delivery time 3-5 workdays within Germany

Prices incl. VAT. Free delivery within Germany, for other destinations see details.

Bulk discount

Recommend it

Stephan Moebius

Stephan Moebius, Karl-Franzens-Universität Graz, Österreich

... mit Stephan Moebius

1. Warum ein Studienbuch zu diesem Thema?

Es existiert noch kein Überblicksbuch über die neueren Kulturforschungen der ›studies‹, obgleich diese in den Sozial- und Kulturwissenschaften immer präsenter werden. Die Leser/-innen bekommen hier einen fundierten Einblick in diese neueren Forschungsgebiete.

2. Welche neuen Perspektiven eröffnet Ihr Buch?

Anders als die Umschreibung der neueren Kulturforschungen mit dem Begriff des ›turns‹, zeigt der Band zu den ›studies‹ das konkrete Innenleben der neueren Kulturforschungen auf, die sich ja selbst mit dem Begriff der ›studies‹ bezeichnen.

3. Welche Bedeutung kommt diesem Thema innerhalb des Fachgebiets und der wissenschaftlichen Ausbildung zu?

Die neueren Kulturforschungen der ›studies‹ werden inhaltlich immer zentraler in den Sozial- und Kulturwissenschaften, nicht nur in der Forschung, auch institutionell.

4. Ihr Tipp zur weiterführenden Lektüre?

Das Vorgängerbuch, das den Weg von den Klassikern der Soziologie über den cultural turn hin zu den ›studies‹ vor Augen führt: Stephan Moebius: ›Kultur. Themen der Soziologie‹, Bielefeld: transcript 2010 (2. Auflage), sowie ›Kultur. Theorien der Gegenwart‹, hg. von Stephan Moebius/Dirk Quadflieg, Wiesbaden: VS Verlag.

Author(s)
Stephan Moebius (Hg.)
Book title
Kultur. Von den Cultural Studies bis zu den Visual Studies Eine Einführung
Publisher
transcript Verlag
Pages
312
Features
kart.
ISBN
978-3-8376-2194-5
DOI
Commodity Group
1510
BIC-Code
JFC
BISAC-Code
SOC022000
THEMA-Code
JBCC
Release date
2012-09-24
Edition
1
Topics
Gesellschaft, Kultur
Readership
Studierende und Lehrende der Kulturwissenschaft, Soziologie, Medienwissenschaft, Geschichtswissenschaft, Literaturwissenschaft und Wissenschaftsforschung
Keywords/Tags
Cultural Theory, Cultural Studies, Gender Studies, Culture, Society, Sociology of Culture, Introduction

We use cookies to enable the use of certain functions on this website.

Privacy statement