Experimentierfeld Museum

Internationale Perspektiven auf Museum, Islam und Inklusion

Welche Rolle spielen Museen, die Objekte aus islamisch geprägten Regionen beherbergen, in einer sich diversifizierenden Gesellschaft? Wie könnten neue Formen des Sammelns, Forschens und Vermittelns aussehen? Vor welchen Herausforderungen steht eine Kooperation mit den so genannten Source Communities?

Dieser Band berichtet von einem Berliner Forschungs- und Ausstellungsprojekt und lässt zahlreiche renommierte Wegbegleiter_innen zu Wort kommen, um die Repräsentation muslimischer Traditionen an einem wichtigen Ort gesellschaftlicher Selbstvergewisserung – dem Museum – zu hinterfragen, zu erforschen und zu verändern. Die Beiträge suchen nicht nur nach neuen Zugängen, sondern auch nach anderen Inhalten, die den Forderungen der kritischen Museologie nach Repräsentation, Teilhabe und sozialer Inklusion Rechnung tragen können.

Mit Beiträgen u.a. von Sharon Macdonald und Paul Basu, Richard Sandell und Eithne Nightingale, Carmen Mörsch, Mirjam Shatanawi, Bénédicte Savoy und Andrea Meyer.

€34.99 *

2014-07-18, 482 pages
ISBN: 978-3-8376-2380-2

Ready to ship today
Delivery time 3-5 workdays within Germany

Prices incl. VAT. Free delivery within Germany, for other destinations see details.

Bulk discount

Recommend it

Susan Kamel

Susan Kamel, Goethe Institut Abu Dhabi, Abu Dhabi

Christine Gerbich

Christine Gerbich, Freie Universität Berlin, Deutschland

Author(s)
Susan Kamel / Christine Gerbich (Hg.)
Book title
Experimentierfeld Museum Internationale Perspektiven auf Museum, Islam und Inklusion
Publisher
transcript Verlag
Pages
482
Features
kart., zahlr. z.T. farb. Abb.
ISBN
978-3-8376-2380-2
Commodity Group
1581
BIC-Code
GM JFSR2 AB
BISAC-Code
ART059000 SOC049000 ART009000
THEMA-Code
GLZ QRPP AB
Release date
2014-07-18
Edition
1
Topics
Islam, Kunst, Museum
Readership
Museumswissenschaft, Besucherforschung, Kunstgeschichte, Kommunikationswissenschaft, Soziologie, Anthropologie
Keywords/Tags
Museum, Islam, Culture, Arts, Museum Education, Islamic Studies, Art Education, Migration

We use cookies to enable the use of certain functions on this website.

Privacy statement