Praxistheorie

Ein soziologisches Forschungsprogramm

Die programmatische Konstitution einer praxeologischen Theoriebewegung – der sogenannte »Practice Turn« – wurde in der deutschsprachigen Soziologie in den letzten Jahren intensiv rezipiert und weiterentwickelt.

Dieser Band zieht eine Zwischenbilanz und stellt die Praxistheorie als ein Forschungsprogramm vor, das die Soziologie in theoretischer und analytischer Hinsicht bereichert und neu ausgerichtet hat. Er markiert unterschiedliche Positionen innerhalb der Debatte und behandelt Desiderata der Praxistheorie, die sich aus konzeptuellen Überlegungen und empirischen Analysen ergeben.

Mit Beiträgen von Frank Hillebrandt, Stefan Hirschauer, Herbert Kalthoff, Andreas Reckwitz, Theodore Schatzki, Robert Schmidt, Elizabeth Shove u.a.

€29.99 *

2016-04-28, 384 pages
ISBN: 978-3-8376-2404-5

Ready to ship today
Delivery time 3-5 workdays within Germany

Prices incl. VAT. Free delivery within Germany, for other destinations see details.

Bulk discount

Recommend it

Hilmar Schäfer

Hilmar Schäfer, Europa-Universität Viadrina Frankfurt/Oder, Deutschland

Author(s)
Hilmar Schäfer (Hg.)
Book title
Praxistheorie Ein soziologisches Forschungsprogramm
Publisher
transcript Verlag
Pages
384
Features
kart.
ISBN
978-3-8376-2404-5
DOI
Commodity Group
1722
BIC-Code
JHBA JFC
BISAC-Code
SOC026000 SOC022000
THEMA-Code
JHBA JBCC
Release date
2016-04-28
Edition
1
Topics
Kultur, Gesellschaft, Sozialität
Readership
Soziologie, Geschichte, Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft und Philosophie
Keywords/Tags
Practice Turn, Sociological Theory, Sociology of Culture, Society, Social Relations, Culture, Cultural Theory, Cultural Studies, Sociology

We use cookies to enable the use of certain functions on this website.

Privacy statement