Neubesetzungen des Kunst-Raumes

Feministische Kunstausstellungen und ihre Räume, 1972-1987

Wie stehen Kunst und weibliche Emanzipation in Zusammenhang? Mit einem Spannungsbogen von den hochpolitischen Anfängen feministischer Künstlerinnenausstellungen am Anfang der 1970er Jahre bis zu deren subversiven Ausläufern Mitte der 1980er Jahre stellt Monika Kaiser internationale Projekte wie Womanhouse (Judy Chicago), Magna Feminismus und Kunst mit Eigen-Sinn (Valie Export) sowie sechs weitere exemplarische Ausstellungen in einen neuen, am Raum orientierten Bedeutungszusammenhang.

Unveröffentlichtes Quellenmaterial ermöglicht die Rekonstruktion konkreter Ausstellungsräume und gibt Einblick in einen bislang unterschätzten Teil emanzipatorischer Ausstellungskultur.

€35.80 *

2013-09-10, 298 pages
ISBN: 978-3-8376-2408-3

Ready to ship today
Delivery time 3-5 workdays within Germany

Prices incl. VAT. Free delivery within Germany, for other destinations see details.

Bulk discount

Recommend it

Monika Kaiser

Monika Kaiser, Hochschule Merseburg, Deutschland

Author(s)
Monika Kaiser
Book title
Neubesetzungen des Kunst-Raumes Feministische Kunstausstellungen und ihre Räume, 1972-1987
Publisher
transcript Verlag
Pages
298
Features
kart., zahlr. Abb.
ISBN
978-3-8376-2408-3
DOI
Commodity Group
1582
BIC-Code
ACX GM HBTB
BISAC-Code
ART015110 ART059000 HIS054000
THEMA-Code
AGA GLZ NHTB
Release date
2013-09-10
Edition
1
Topics
Geschlecht, Museum, Kunst, Kulturgeschichte
Readership
Kunstwissenschaft, Museologie, Kuratorische Praxis, Geschlechterforschung, Raumsoziologie
Keywords/Tags
Arts, Museum, Cultural History, Art History of the 20th Century, Museology, Gender Studies, Fine Arts

We use cookies to enable the use of certain functions on this website.

Privacy statement