Performing Stories

Erzählen in Theater und Performance

Spuren lesen, Dinge sammeln, Erinnerungen kartografieren, um die Wette autobiografieren: In den performativen Künsten lassen sich eine Reihe neuer, nicht-literarischer Erzählpraktiken beobachten, die sich weder unter einer dramatischen noch einer postdramatischen Perspektive subsumieren lassen.

Vor dem Hintergrund innovativer theatraler Erzählformen entwickelt Nina Tecklenburg einen alternativen Zugang zum Narrativen: Im Zentrum steht das Erzählen als sinnliche, kulturelle Praxis und als partizipatorischer, soziale Beziehungen stiftender Prozess. Das Buch liefert einen grundlegenden Beitrag zur Aufführungstheorie und zur interdisziplinären Erzählforschung.

€34.99 *

2014-04-10, 348 pages
ISBN: 978-3-8376-2431-1

Ready to ship today
Delivery time 3-5 workdays within Germany

Prices incl. VAT. Free delivery within Germany, for other destinations see details.

Bulk discount

Recommend it

Nina Tecklenburg

Nina Tecklenburg, Theaterwissenschaftlerin, Performerin, Regisseurin und Dramaturgin, Deutschland

Author(s)
Nina Tecklenburg
Book title
Performing Stories Erzählen in Theater und Performance
Publisher
transcript Verlag
Pages
348
Features
kart., zahlr. Abb.
ISBN
978-3-8376-2431-1
DOI
Commodity Group
1586
BIC-Code
AN DSB DSA
BISAC-Code
PER011020 LIT000000 LIT006000
THEMA-Code
ATD DSB DSA
Release date
2014-04-10
Edition
2., unveränderte Auflage 2016
Topics
Theater, Literatur
Readership
Theaterwissenschaft, Literaturwissenschaft, Erzählforschung/Narratologie, Kulturwissenschaft, Kunstwissenschaft, Geschichtswissenschaft, Anthropologie, Theaterpraxis, Dramaturgie
Keywords/Tags
Theatre, Literature, Theatre Studies, General Literature Studies, Theory of Literature, Cultural Studies

We use cookies to enable the use of certain functions on this website.

Privacy statement