Der moderne Glaube an die Menschenwürde

Philosophie, Soziologie und Theologie im Gespräch mit Hans Joas

Hans Joas gehört zu den wichtigsten Theoretikern der Gegenwart. Seine neopragmatistische Konzeption stößt auf ein breites – oft auch skeptisches – Interesse. Vor allem sein nachidealistisches Konzept der »Sakralität der Person« findet hohe Aufmerksamkeit.

Dieser Band versammelt interdisziplinäre Auseinandersetzungen mit Hans Joas und fragt nach der Tragfähigkeit seines Forschungsprogramms – in einer Perspektive, die soziologische, philosophische und theologische Diskurse miteinander ins Gespräch bringt.

Die abschließende Replik von Hans Joas macht deutlich, dass das Innovationspotenzial seiner Sozialtheorie noch lange nicht erschöpft ist.

€29.99 *

2014-07-07, 270 pages
ISBN: 978-3-8376-2519-6

Ready to ship today
Delivery time 3-5 workdays within Germany

Prices incl. VAT. Free delivery within Germany, for other destinations see details.

Bulk discount

Recommend it

Hermann-Josef Große Kracht

Hermann-Josef Große Kracht, Technische Universität Darmstadt, Deutschland

Author(s)
Hermann-Josef Große Kracht (Hg.)
Book title
Der moderne Glaube an die Menschenwürde Philosophie, Soziologie und Theologie im Gespräch mit Hans Joas
Publisher
transcript Verlag
Pages
270
Features
kart.
ISBN
978-3-8376-2519-6
DOI
Commodity Group
1541
BIC-Code
JFSR HRA HPQ
BISAC-Code
SOC039000 REL000000 PHI005000
THEMA-Code
JBSR QRA QDTQ
Release date
2014-07-07
Edition
1
Topics
Religion, Ethik, Mensch
Readership
Philosophie, Soziologie, Theologie
Keywords/Tags
Human Rights, Religion, Human, Ethics, Sociology of Religion, Religious Studies, Social Philosophy, Sociology

We use cookies to enable the use of certain functions on this website.

Privacy statement