Die Praxis der Kreativität

Eine Ethnografie kreativer Arbeit

Wie läuft kreatives Arbeiten ab? Was bedeutet Kreativität für den Arbeitsalltag und wie wird in komplexen Organisationen Kreativität verankert? Am Beispiel der Arbeitspraxis in der Werbeindustrie rekonstruiert Hannes Krämer die Entdeckung, Formierung und Stabilisierung kreativer Produkte en détail. Hierbei zeichnet er ethnografisch die Entstehung eines Werbeprodukts anhand prägender Stationen nach und schließt so eine systematische Leerstelle: den Einblick in die konkrete Praxis künstlerisch-kreativer Arbeit in zeitgenössischen Ökonomien. Kreativarbeit erscheint demnach nicht vordergründig als mythische Tätigkeit, sondern als Ensemble kreativer Routinen.

€34.99 *

2014-08-07, 422 pages
ISBN: 978-3-8376-2696-4

Ready to ship today
Delivery time 3-5 workdays within Germany

Prices incl. VAT. Free delivery within Germany, for other destinations see details.

Bulk discount

Recommend it

Hannes Krämer

Hannes Krämer, Europa-Universität Viadrina, Frankfurt (Oder), Deutschland

Author(s)
Hannes Krämer
Book title
Die Praxis der Kreativität Eine Ethnografie kreativer Arbeit
Publisher
transcript Verlag
Pages
422
Features
kart.
ISBN
978-3-8376-2696-4
DOI
Commodity Group
1724
BIC-Code
JHBL JFC
BISAC-Code
SOC026000 SOC022000
THEMA-Code
JHBL JBCC
Release date
2014-08-07
Edition
1
Topics
Wirtschaft, Arbeit
Readership
Sociology, Cultural Studies, Work and Organization Research, Creativity Research, Economics, Design Science
Keywords/Tags
Sociology, Work, Economy, Sociology of Work and Industry, Sociology of Culture, Economic Sociology, Cultural Studies

We use cookies to enable the use of certain functions on this website.

Privacy statement