Risiken des Widerstandes

Jugendliche und ihre Rassismuserfahrungen

Rassismus gilt in Deutschland gemeinhin als Ausnahmephänomen, das nur am rechten Rand der Gesellschaft auftritt. Ein solches Verständnis ignoriert jedoch, dass er ein bedeutsamer Teil gesellschaftlicher Wirklichkeit ist und sich vielfältig manifestiert.

Ausgehend von den Perspektiven Jugendlicher, die Rassismus erfahren, bietet Wiebke Scharathow einen Einblick in die Alltäglichkeit des Rassismus. Die Studie rekonstruiert, was Rassismus für diese Jugendlichen bedeutet, auf welche gesellschaftlichen Verhältnisse und sozialen Bedingungen ihre Erfahrungen verweisen, mit welchen Herausforderungen sie in Anbetracht ungleicher Machtverhältnisse konfrontiert sind und wie sie mit Rassismus angesichts beengender und riskanter Handlungsbedingungen umgehen.

€39.99 *

2014-07-10, 478 pages
ISBN: 978-3-8376-2795-4

Ready to ship today
Delivery time 3-5 workdays within Germany

Prices incl. VAT. Free delivery within Germany, for other destinations see details.

Bulk discount

Recommend it

Wiebke Scharathow

Wiebke Scharathow, Pädagogische Hochschule Freiburg, Deutschland

Author(s)
Wiebke Scharathow
Book title
Risiken des Widerstandes Jugendliche und ihre Rassismuserfahrungen
Publisher
transcript Verlag
Pages
478
Features
kart.
ISBN
978-3-8376-2795-4
DOI
Commodity Group
1728
BIC-Code
JFSL JFSP2 JFFN
BISAC-Code
SOC031000 SOC026000 SOC007000
THEMA-Code
JBSL1 JBSP2 JBFH
Release date
2014-07-10
Edition
1
Topics
Rassismus, Migration
Readership
Pedagogy, Social Sciences, Sociology, Social Work, Racism Analysis, Migration Pedagogy as well as Teachers and the Interested Public
Keywords/Tags
Racism, Discrimination, Youth, Cultural Studies, Psychology, Agency, Migration, Social Pedagogy, Sociology

We use cookies to enable the use of certain functions on this website.

Privacy statement