Das andere New York

Friedhöfe, Freiräume und Vergnügungen, 1790-1860

Wie konnte aus einer verschlafenen Kleinstadt die Stadt werden, die niemals schläft?

»Das andere New York« ist einer vernachlässigten Epoche gewidmet: der Antebellum-Ära. Angelika Möller bespricht die Entwicklung New Yorks von der Kleinstadt zur Großstadt in der Zeit zwischen Amerikanischer Revolution und Bürgerkrieg aus sozial- und kulturgeschichtlicher Perspektive. Unter Einbeziehung von zeitgenössischen Diskursen und kulturellen Praktiken zeigt sie, wie Orte im Stadtraum geplant, gebaut, bewohnt, angeeignet, gefeiert, geplündert, transformiert und ausrangiert wurden. Die Studie lenkt den Blick auf ungewöhnliche Freiräume und Vergnügungen unter freiem Himmel und verhandelt, welche Rolle diese in der Metropolwerdung New Yorks spielten.

Nominierung

»Opus Primum«-Förderpreis der VolkswagenStiftung 2015

€29.99 *

2015-03-24, 268 pages
ISBN: 978-3-8376-2980-4

Ready to ship today
Delivery time 3-5 workdays within Germany

Prices incl. VAT. Free delivery within Germany, for other destinations see details.

Bulk discount

Recommend it

Angelika Möller

Angelika Möller, Ludwig-Maximilians-Universität München, Deutschland

Author(s)
Angelika Möller
Book title
Das andere New York Friedhöfe, Freiräume und Vergnügungen, 1790-1860
Publisher
transcript Verlag
Pages
268
Features
kart.
ISBN
978-3-8376-2980-4
DOI
Commodity Group
1558
BIC-Code
HBJK HBLL JFSG
BISAC-Code
HIS036000 HIS037060 SOC026030
THEMA-Code
NHK JBSD
Release date
2015-03-24
Edition
1
Topics
Kulturgeschichte, Stadt, Amerika
Readership
Cultural History, Social History, North American Studies, Cultural Geography, and the interested public
Keywords/Tags
New York, History, Antebellum, Urban Studies, Cultural History, America, City, American History, History of the 19th Century

We use cookies to enable the use of certain functions on this website.

Privacy statement