Erinnerungsorte in Bewegung

Zur Neugestaltung des Gedenkens an Orten nationalsozialistischer Verbrechen

Im Übergang zu einer Erinnerung ohne Zeitzeug/-innen wird den Orten nationalsozialistischer Verbrechen eine immer wichtigere Rolle in der Vermittlung der NS-Vergangenheit zugeschrieben.

Die materiellen und gestalterischen Herausforderungen, die sich für die zukünftige Konzeption von KZ-Gedenkstätten und anderer NS-Erinnerungsorte stellen, sind der gemeinsame Referenzpunkt dieses interdisziplinären Bandes.

Beiträge zu archäologischen und historischen Grundlagen sowie zu kulturtheoretischen, soziolinguistischen und pädagogischen Zugängen werden durch Dokumentationen und Reflexionen gestalterischer Umsetzungen und erinnerungspolitischer Initiativen sowie durch visuelle Essays von Künstler/-innen ergänzt.

Mit Beiträgen u.a. von Chto Delat, A.W. Faust/sinai, Suzana Milevska, Bertrand Perz, Irit Rogoff, Ulrich Schwarz, Cornelia Siebeck, Jörg Skriebeleit, Nora Sternfeld und Clemens von Wedemeyer.

€39.99 *

2016-03-24, 392 pages
ISBN: 978-3-8376-3059-6

Ready to ship today
Delivery time 3-5 workdays within Germany

Prices incl. VAT. Free delivery within Germany, for other destinations see details.

Bulk discount

Recommend it

Daniela Allmeier

Daniela Allmeier, Technische Universität Wien, Österreich

Inge Manka

Inge Manka, Technische Universität Wien, Österreich

Peter Mörtenböck

Peter Mörtenböck, Technische Universität Wien und Goldsmiths, University of London, Österreich / UK

Rudolf Scheuvens

Rudolf Scheuvens, Technische Universität Wien, Österreich

Book title
Erinnerungsorte in Bewegung Zur Neugestaltung des Gedenkens an Orten nationalsozialistischer Verbrechen
Publisher
transcript Verlag
Pages
392
Features
kart., zahlr. Abb.
ISBN
978-3-8376-3059-6
DOI
Commodity Group
1584
BIC-Code
AM JFC JHB RGC
BISAC-Code
ARC010000 SOC022000 SOC026000
THEMA-Code
AM JBCC JHB RGC
Release date
2016-03-24
Edition
1
Topics
Erinnerungskultur, Architektur
Readership
Art, Architecture, Cultural Studies, Modern History, Museum Studies, Pedagogy as well as Practitioners in the field of Holocaust Communication, Architecture, Urban Planning, Design, Scenography and an interested general readership
Keywords/Tags
Memory Culture, Memorial Site, Concentration Camp, National Socialism, Visual Culture, Landscape Architecture, Design, Art, Museology, Holocaust Education, Contemporary History, Urban and Regional Planning, Mauthausen, Austria, Architecture, Space, History of the 20th Century

We use cookies to enable the use of certain functions on this website.

Privacy statement