Sicher unsicher

Eine praktikentheoretische Perspektive auf die Un-/Sicherheiten der Mittelschicht in Brasilien

Warum werden wir immer unsicherer, obwohl wir uns immer stärker absichern?

Dominik Haubrich nähert sich dieser dialektischen Frage am Beispiel der brasilianischen Metropole Sao Paulo. In einer empirisch originellen und theoretisch fundierten Erkenntnisreise durch die Alltagsgeschichten der städtischen Mittelschicht betrachtet er das gewöhnliche Tun und Sagen von Sicherheit, Gewissheit und Schutz.

Eine praktikentheoretische Taxonomie macht das ambivalente Moment der Alltagsordnung sichtbar, in der das sichere Unsicher-Sein wechselseitig in Raum und Zeit hergestellt wird. Die Studie erweitert so den stadtgeographischen Blick auf Un-/Sicherheiten um eine Ontologie verwebter Praktiken und Ordnungen.

€44.99 *

2015-07-28, 378 pages
ISBN: 978-3-8376-3217-0

Ready to ship today
Delivery time 3-5 workdays within Germany

Prices incl. VAT. Free delivery within Germany, for other destinations see details.

Bulk discount

Recommend it

Dominik Haubrich

Dominik Haubrich, Universität Kiel, Deutschland

Author(s)
Dominik Haubrich
Book title
Sicher unsicher Eine praktikentheoretische Perspektive auf die Un-/Sicherheiten der Mittelschicht in Brasilien
Publisher
transcript Verlag
Pages
378
Features
kart.
ISBN
978-3-8376-3217-0
DOI
Commodity Group
1725
BIC-Code
JFSG RGC JKV
BISAC-Code
SOC026030 SOC015000 SOC004000
THEMA-Code
JBSD RGC JKV
Release date
2015-07-28
Edition
1
Topics
Stadt
Readership
Geography, Human Geography, Social Geography, Urban Geography, Urban Studies, Surveillance Studies, Sociology, Criminology, Latin American Studies
Keywords/Tags
Social Geography, Urban Geography, Security, Insecurity, Practice Theory, Everyday Life, Sao Paulo, Brazil, Urban Studies, City, Sociology of Crime, Social Inequality, Sociology

We use cookies to enable the use of certain functions on this website.

Privacy statement