Veränderte Landschaften

Landschaftsbilder in Lyrik aus der DDR

Ausgehend von der Feststellung, dass Landschaft auch für viele Gedichte aus der DDR eine zentrale Bezugsgröße darstellt, diskutiert Robert Straube die Frage, wie diese literarische Tradition ebenso weitergeschrieben wie gezielt für politische Inhalte umfunktioniert wurde. Durch einen detaillierten Blick auf die Texte stellt er verkürzenden Interpretationen mit Fokus auf Stellungnahmen zum Staatswesen ein breites Spektrum an lyrischen Landschaftsbildern gegenüber. Er zeigt: Neben bekannten Legitimationsmustern lassen sich affirmative Bezüge auf Vorstellungen von Heimat genauso beobachten wie die Distanznahme zu politischen Rahmensetzungen.

€44.99 *

2016-04-05, 428 pages
ISBN: 978-3-8376-3228-6

Ready to ship today
Delivery time 3-5 workdays within Germany

Prices incl. VAT. Free delivery within Germany, for other destinations see details.

Bulk discount

Recommend it

Robert Straube

Robert Straube, Halle (Saale), Deutschland

Author(s)
Robert Straube
Book title
Veränderte Landschaften Landschaftsbilder in Lyrik aus der DDR
Publisher
transcript Verlag
Pages
428
Features
kart.
ISBN
978-3-8376-3228-6
DOI
Commodity Group
1563
BIC-Code
DSB JFC
BISAC-Code
LIT004170 LIT000000 SOC022000
THEMA-Code
DSB JBCC
Release date
2016-04-05
Edition
1
Topics
Literatur
Readership
Literary Studies, Sociology, Cultural Studies
Keywords/Tags
Poetry, Landscape, Space, History of Literature, GDR Literature, Literature, German Literature, General Literature Studies, Cultural Studies, Literary Studies

We use cookies to enable the use of certain functions on this website.

Privacy statement