Das Freie Theater im Europa der Gegenwart

Strukturen – Ästhetik – Kulturpolitik

Europas Theater hat sich in den letzten 20 Jahren in seiner ästhetischen Ausrichtung, seinen institutionellen Strukturen, aber auch in seiner gesellschaftlichen Positionierung grundlegend verändert. Eine neue Generation im Freien Theater hat zu diesen Veränderungen wesentlich beigetragen.

Dieser Band vereinigt Studien zur Situation des Freien Theaters in verschiedenen Ländern Europas in den Bereichen Tanz und Performance, Kinder- und Jugendtheater, Theater und Migration und dem postmigrantischen Theater sowie den Entwicklungen in den früheren sozialistischen Staaten. Ergänzend dazu finden sich Aufsätze zum experimentellen Musiktheater, dem kulturpolitischen Umgang mit dem Freien Theater in den einzelnen europäischen Ländern und eine Einordnung des Freien Theaters in Deutschland.

€39.99 *

2016-09-07, 648 pages
ISBN: 978-3-8376-3242-2

Ready to ship today
Delivery time 3-5 workdays within Germany

Prices incl. VAT. Free delivery within Germany, for other destinations see details.

Bulk discount

Recommend it

Manfred Brauneck

Manfred Brauneck, Universität Hamburg, Deutschland

ITI Zentrum Deutschland

ITI Zentrum Deutschland, (ITI Germany), Germany

Book title
Das Freie Theater im Europa der Gegenwart Strukturen – Ästhetik – Kulturpolitik
Publisher
transcript Verlag
Pages
648
Features
kart., zahlr. Abb.
ISBN
978-3-8376-3242-2
DOI
Commodity Group
1586
BIC-Code
AN
BISAC-Code
PER011020
THEMA-Code
ATD
Release date
2016-09-07
Edition
1
Topics
Theater
Readership
Theater Studies, Cultural Studies and Cultural Policy, artists and theater practitioners
Keywords/Tags
Theatre, Independent Theatre, Dance, Performance, Post-migrant Theatre, Art, Cultural Policy, Society, History of Theatre, Theatre Studies, Theatre Pedagogy, Cultural History

We use cookies to enable the use of certain functions on this website.

Privacy statement