Gebaute Landschaften

Fehling + Gogel und die organische Architektur: Landschaft und Bewegung als Natur-Narrative

Das Werk der Architekten Hermann Fehling und Daniel Gogel stellt aufgrund seines vielgestaltigen und expressiven Formenrepertoires einen Sonderfall der Architektur der Nachkriegsmoderne dar. Die hierfür herangezogene Bezeichnung »organische Architektur« wirft jedoch zunächst mehr Fragen auf, als dass sie eine Erklärung bietet: Mit welchen Vorstellungen von Natur und mit welchen Gestaltungsstrategien ist die organische Architektur verbunden? Für welche Inhalte ist diese Architektur symbolhaft?

Mit seiner Auseinandersetzung mit Fehling + Gogel als Vertreter der »organischen Architektur« liefert Gunnar Klack einen Beitrag zur aktuellen Diskussion über den angemessenen Umgang mit dem kulturellen Erbe der Nachkriegsmoderne.

€54.99 *

2015-10-01, 516 pages
ISBN: 978-3-8376-3290-3

Ready to ship today
Delivery time 3-5 workdays within Germany

Prices incl. VAT. Free delivery within Germany, for other destinations see details.

Bulk discount

Recommend it

Gunnar Klack

Gunnar Klack, Technische Universität Berlin, Deutschland

Author(s)
Gunnar Klack
Book title
Gebaute Landschaften Fehling + Gogel und die organische Architektur: Landschaft und Bewegung als Natur-Narrative
Publisher
transcript Verlag
Pages
516
Features
kart., zahlr. Abb.
ISBN
978-3-8376-3290-3
DOI
Commodity Group
1584
BIC-Code
AM
BISAC-Code
ARC010000
THEMA-Code
AM
Release date
2015-10-01
Edition
1
Topics
Architektur
Readership
Architecture, Urban Planning, Art History, Preservation of Monuments and Historical Buildings
Keywords/Tags
History of Architecture, Architectural Theory, Post-war Modernism, Organic Architecture, Expressionism, Hermann Fehling, Daniel Gogel, Architecture, Space

We use cookies to enable the use of certain functions on this website.

Privacy statement